Die "Nimm mich mit" Bank


Jede Bürgerin/jeder Bürger, der eine Mitfahrgelegenheit sucht, kann auf dieser sichtbar markierten Bank Platz nehmen und erhält damit die Chance, kostenlos innerhalb der Gemeinde Dötlingen bzw. in die Kreisstadt Wildeshausen mitgenommen zu werden.

 

Und so funktioniert`s

Das Signal für den Mitnahmewunsch gibt man, indem das Schildchen an der Bank aufgeklappt wird und man auf der Bank Platz nimmt.  Der vorbeifahrende Autofahrer spricht die Person an und nimmt sie je nach Zielwunsch mit.

 

 

An folgenden Straßen finden Sie eine „Dötlinger Bank“, achten Sie hierbei auf das angebrachte Erklärungsschild:

  • Wildeshauser Straße in Aschenstedt
  • Uhlhorner Straße in Brettorf
  • Dorfring in Dötlingen
  • Im Dorfe in Klattenhof
  • Hauptstraße in Neerstedt
  • Rittrumer Straße in Ostrittrum
  • Dötlinger Weg in Vossberg
  • Gildeparkplatz in Wildeshausen

Mit der „Dötlinger Bank“ sollen soziale Kontakte gefördert werden und z.B. sozialen Aspekten, wie mangelnder Mobilität und Kommunikation ein bisschen entgegengewirkt werden.

 

Wir möchten Sie dazu motivieren die Bank zu nutzen bzw. die Autofahrer möchten wir bitten, zukünftig auch einmal einen kleinen Schlenker zu fahren und auf die Dötlinger Bank zu achten.

 


Klönschnack auf der Bank

 

Am Freitag, 9. September lud die Projektgruppe wi helpt di zum "Klönschnack auf der Bank" ein, um über die Aktionen und Angebote von wi helpt di zu informieren. 

 

ganz besonders sollte die Dötlinger Nimm-mich-mit-Bank vorstellen. Daher fand der Klönschnack auch an den jeweiligen Standorten der "Dötlinger Bank" statt. 

 

Trotz herbstlichem Regenwetter konnten an jedem Standort 10 - 15 Gäste begrüßt werden. 


Pressebericht "Nimm mich mit" Bank

Download
Seite_Bank.pdf
Adobe Acrobat Dokument 474.3 KB