Informationen für Hilfesuchende

Gerne vermittelt Ihnen der Verein wi helpt di e.V. eine ehrenamtliche Kraft, die Ihnen bei der Bewältigung des Alltages behilflich ist. 

Zusammen einkaufen, eine Begleitung zum Arzt oder einfach nur ein offenes Ohr - das bieten Ihnen unsere Helfer. 

 

 

Für Ihre Unterstützung erhält die ehrenamtliche Kraft eine kleine Aufwandsentschädigung, folgende Leistungen werden angeboten:

Nachbarschaftshilfe

10,00 €/Stunde

bei Alltagsbegleitung 

z.B. Begleitung zum Einkauf, Hilfestellungen im Haushalt und Garten

5,00 €/Stunde

bei reinem Besuchsdienst, z.B. lesen, spielen, Spaziergang

Fahrdienste

(innerhalb einer bestehenden Vermittlung)
0,15 €/Kilometer

Nach Abzug von 2,00 €/Stunde bzw. 1,00 €/Stunde Verwaltungsgebühr erhält der/die Mitarbeiter/-in von wi helpt di e.V. 8,00 €/Stunde bzw. 4,00 €/Stunde.

  

Niedrigschwellige Betreuungs-

und Entlastungsleistungen nach § 45 b SGB XI

10,00 €/Stunde

bei Leistungen der Alltagsbegleitung

z.B. Hilfe bei der Erledigung alltäglicher Aufgaben in der häuslichen Umgebung, Begleitung/Hilfe beim Einkauf, Hilfe bei Behördenangelegenheiten, Unterstützung bei Freizeitgestaltung, Botengänge und Fahrdienste zum Arzt und anderen Terminen.

Nach Abzug von 2,00 €/Stunde erhält der/die Mitarbeiter/-in von wi helpt di e.V. 8,00 €/Stunde.

 

Verhinderungspflege nach § 39 SGB XI

10,00 €/Stunde zur stundenweisen Vertretung pflegender Angehöriger

Nach Abzug von 2,00 €/Stunde erhält der/die Mitarbeiter/-in von wi helpt di e.V. 8,00 €/Stunde.

  

Die Hilfen sind ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen, die max. 2.400 €/Jahr als Aufwandsentschädigung in unserem gemeinnützigen Verein steuer- und sozialabgabenfrei erhalten dürfen  (ca. 5 Stunden/Woche).

 

Zu Beginn der Vermittlung erfolgt seitens einer Fachkraft ein Hausbesuch, die den Bedarf ermittelt und die persönlichen Daten aufnimmt. Im Anschluss daran findet dann ein Treffen mit der Helferin/dem Helfer statt. 

 

Der Helfer/Die Helferin führt einen Leistungsnachweis, der in unserem Büro vorgelegt und dann abgerechnet wird. Für Sie wird eine Rechnung erstellt, die Ihnen zusammen mit dem Leistungsnachweis übersandt wird. Der Rechnungsbetrag wird dann zum genannten Termin von Ihrem Konto abgebucht.

Bei einer Abrechnung von Entlastungsleistungen nach § 45 b SGB XI können Sie diese Rechnung zusammen mit dem Leistungsnachweis bei Ihrer Pflegekasse zur Erstattung des Betrages einreichen. 

 

Sollte es zu einem Beschäftigungsverhältnis auf 450 €-Basis kommen, sind Sie Arbeitgeber und sind verpflichtet, den Helfenden bei der Bundesknappschaft anzumelden. Gerne sind wir bei der Antragsstellung behilflich. 

 

 

Mitglied werden

Wir freuen uns, wenn Sie die Arbeit des Vereins wi helpt di e.V. mit einer Mitgliedschaft unterstützen. Eine Vereinsmitgliedschaft bringt Ihnen folgende Vorteile:

-       Vermittlung einer Nachbarschaftshilfe

-       Kostenfreie Teilnahme an Info-Veranstaltungen und Vorträgen

-       Kostenlose Nutzung des Dreiradtandem mit Elektrounterstützung

-       Einladung zur jährlichen Mitgliederversammlung

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt 36,00 € für Einzelpersonen bzw. 50,00 € für Ehepaare, eingetragene Lebenspartner/-in oder Institutionen. Bei Beitritt im ersten Halbjahr  wird der volle Jahresmitgliedsbeitrag fällig, bei Eintritt im 2. Halbjahr des Jahres wird nur der halbe Jahresmitgliedsbeitrag fällig.

Mit Ihrem Mitgliedsbeitrag finanzieren wir u.a. den Versicherungsschutz wie Unfall- und Haftpflichtversicherung. 

Kontakt

Für ein persönliches Gespräch:

Ina Schäfer

Rathaus der Gemeinde Dötlingen

Zimmer: OG 21

Hauptstraße 26, 27801 Neerstedt

Tel.: 04432 / 950 141

 

Sprechzeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8:30 -12.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung

Postanschrift Verein:

 

wi helpt di e.V.

Geschäftsstelle

Zur Loh 8

27801 Dötlingen

E-Mail

info@wi-helpt-di.de